25.02.2018, 02:50 Uhr » Home

Presseinformationen 2010

08. September 2010

Aktionstag „Arbeitssicherheit“ für Gastro-Berufsschüler

„Safety first“ in Strausberg

Fettbrand/BGN
Workshops zu Gewaltprävention, Sucht und Drogen, Seminare zu Hautschutz, Rückengesundheit und Jugendarbeitsschutz, Verkehrssicherheitstraining im Fahrsimulator, meterhohe Fettbrandexplosionen – AOK Berlin-Brandenburg, die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten (BGN) und das Land Brandenburg legen sich mächtig ins Zeug um den Berufsschülern des Ausbildungszweiges Hotellerie und Gastronomie am Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland in Strausberg die Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zu vermitteln. Denn Auszubildende sind eine der wichtigsten Zielgruppen wenn es darum geht, das Wissen um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auch für die Zukunft in den Betrieben zu festigen und durch betriebliche Maßnahmen zu unterstützen.
Um 08:30 Uhr geht es los am 9. September in der Wriezener Straße 28.

Die von Bund, Ländern und Unfallversicherungsträgern getragene Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie (GDA) hat das Ziel die Sicherheit und Gesundheit aller Beschäftigten in Deutschland durch systematische Maßnahmen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern. Der Aktionstag in Strausberg bildet den Auftakt zu zahlreichen bundesweiten Aktionen, die sich speziell dem Thema Rückengesundheit in der Gastronomie und Hotellerie widmen.

Wir laden Sie herzlich am 9. September nach Strausberg ein. Dort zeigen wir Ihnen Brennpunkte des Arbeitsschutzes in unterschiedlichsten Berufen. Ihre Ansprechpartner vor Ort sind die Schüler des Oberstufenzentrums Strausberg und die Veranstalter.

Ansprechpartner:
Isabel Dienstbühl
BG Nahrungsmittel und Gaststätten
(0621) 4456-3177

Navigator

Das können Sie von uns erwarten

Der Leistungskatalog der BGN

 

Arbeits- und Wegeunfall

Was ist zu tun, wenn ein Unfall geschehen ist: Unfallanzeige, Ansprechpartner und Durchgangsarzt

 

Service-Center

Bei allen Fragen zu Mitgliedschaft und Beitrag.

 

Berufskrankheit - was tun?

Was sind Berufskrankheiten und wann ist eine Berufskrankheitenanzeige zu erstatten.

 

Medienservice

Im Medienshop bestellen Sie alle Medien, die ihnen die BGN zur Verfügung stellt.

 

Newsletter-Abo

Informationen per Mausklick. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer gut informiert.

 

So erreichen Sie uns

E-Mail - Fon - Fax - Adressen - Routenplanung