28.05.2018, 11:35 Uhr » Home

Presseinformationen 2013

31. Mai 2013

Arbeitsschutz fördert Mitarbeiterzufriedenheit

Zeiss GmbH und Berufsgenossenschaft verstärken Zusammenarbeit

"Wir werden den Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb künftig noch mehr Gewicht geben!". Dieses Ziel formulierte der Geschäftsführer der Metzgerei Zeiss GmbH, Stefan Bosbach, vor über 100 Zeiss-Filialisten anlässlich des Zeiss-Jahresmeetings in Hanau. Dort hatten sich Bosbach und der Leiter der Zeiss Training Akademie, Clemens Adam, mit Vertretern der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) an einen Tisch gesetzt und die enge Kooperation zwischen BGN und Zeiss Training Akademie vereinbart.


"Viele Betriebe sehen in der BGN bisher vor allem einen Kostenfaktor", so Clemens Adam. Dass die Wirklichkeit anders aussehe, betonte BGN-Vertreter Andreas Sandler: "Die praxisorientierten Präventions- und Beratungsangebote der BGN stehen mit ihrer Wirkung unter dem Strich auf der Haben-Seite der Bilanz. Genauso wie der konkurrenzlose und umfassende Versicherungsschutz, der mit der BGN-Mitgliedschaft verbunden ist."

Ziel von Zeiss ist es, in Zusammenarbeit mit der BGN das Risiko von Unfällen und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren weiter zu senken und gleichzeitig für die Filial- Agenturbetreiber im Hinblick auf geltende Vorschriften in diesem Bereich Rechtssicherheit zu schaffen. Zeiss-Geschäftsführer Stefan Bosbach sieht aber auch das Wohlergehen und besonders die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter am Arbeitsplatz eng mit dem Thema Arbeitsschutz verknüpft: "Für uns als Qualitätsunternehmen ist es wichtig, neben der Produktqualität und Produktsicherheit auch eine Arbeitgebermarke zu sein, bei der Mitarbeiter sich wohlfühlen".

Von den weitreichenden Präventionsangeboten der BGN überzeugen konnten sich die Teilnehmer des Treffens unmittelbar auf der anschließenden Zeiss-Hausmesse. Hier informierte die BGN insbesondere über Aspekte der Maschinensicherheit und über vorbeugende Maßnahmen zu Hauterkankungen. Beides Themen, die Fleisch verarbeitende Betriebe besonders interessieren müssen.

Die Metzgerei Zeiss GmbH ist aktuell an 96 Standorten in Süddeutschland mit klassischen Metzgereibetrieben und Schnellrestaurants vertreten.


Ansprechpartner für die Presse
Michael Wanhoff
Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN)
Leiter Kommunikation/Pressesprecher
Dynamostraße 7-11
68165 Mannheim
presse-info@bgn.de
Fon 0621 4456-1573
Mobil 0152 56770333

Über die BGN
Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) mit Sitz in Mannheim ist seit 1885 die gesetzliche Unfallversicherung für die Unternehmen der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, des Hotel- und Gaststättengewerbes, des Bäcker- und Konditorenhandwerks, der Fleischwirtschaft, von Brauereien und Mälzereien sowie von Schausteller- und Zirkusbetrieben. Alle Beschäftigten in diesen Betrieben sind kraft Gesetzes bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten bei der BGN versichert – zurzeit rund 3,4 Millionen Menschen in über 400.000 Betrieben.

Navigator

Das können Sie von uns erwarten

Der Leistungskatalog der BGN

 

Arbeits- und Wegeunfall

Was ist zu tun, wenn ein Unfall geschehen ist: Unfallanzeige, Ansprechpartner und Durchgangsarzt

 

Service-Center

Bei allen Fragen zu Mitgliedschaft und Beitrag.

 

Berufskrankheit - was tun?

Was sind Berufskrankheiten und wann ist eine Berufskrankheitenanzeige zu erstatten.

 

Medienservice

Im Medienshop bestellen Sie alle Medien, die ihnen die BGN zur Verfügung stellt.

 

Newsletter-Abo

Informationen per Mausklick. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer gut informiert.

 

So erreichen Sie uns

E-Mail - Fon - Fax - Adressen - Routenplanung