25.02.2018, 22:50 Uhr » Home

Presseinformationen 2017

17. Juli 2017

In zwei Stunden alles Wesentliche lernen

Für Kleinbetriebe im Backgewerbe: Online-Seminar Arbeitsschutz

Mal ehrlich: Welcher Kleinunternehmer zählt Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu seinen wesentlichen Aufgaben? Aber Gesetz ist Gesetz. Und die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) bietet den Kleinbetrieben des Backgewerbes praktikable Möglichkeiten, ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Ab Anfang September mit einem online-Seminar, dass die Teilnehmer zunächst in übersichtlicher Form über grundlegende Fragen zum Arbeitsschutz informiert. Ganz wesentlich: Die Hinweise, wie Kleinbetriebe die sichere Arbeit im Backgewerbe selbst organisieren können. Dabei geht es um Themen wie Gefährdungsbeurteilung, Wartung und Prüfung von Arbeitsmitteln, Staubvermeidung, Hautschutz und mehr.

Der Zeitaufwand dafür ist nach Angaben der BGN mit 2-3 Stunden nicht übermäßig. Zudem man sich die Zeit frei einteilen kann und nicht alle Themen am Stück bearbeiten muss. Sechs Wochen, vom

4. September bis zum 13. Oktober 2017,

ist das Seminar online.

Anmeldung im Internet unter: www.backgewerbe.bgn-akademie.de .

Ansprechpartnerin:
Monika Müller
Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Tel: 0621 4456-3172
bgn-akademie@bgn.de

Navigator

Das können Sie von uns erwarten

Der Leistungskatalog der BGN

 

Arbeits- und Wegeunfall

Was ist zu tun, wenn ein Unfall geschehen ist: Unfallanzeige, Ansprechpartner und Durchgangsarzt

 

Service-Center

Bei allen Fragen zu Mitgliedschaft und Beitrag.

 

Berufskrankheit - was tun?

Was sind Berufskrankheiten und wann ist eine Berufskrankheitenanzeige zu erstatten.

 

Medienservice

Im Medienshop bestellen Sie alle Medien, die ihnen die BGN zur Verfügung stellt.

 

Newsletter-Abo

Informationen per Mausklick. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer gut informiert.

 

So erreichen Sie uns

E-Mail - Fon - Fax - Adressen - Routenplanung