09.12.2016, 04:47 Uhr » Home
Gefährdungsbeurteilung in Eisdielen und Eiscafès
Gefährdungsbeurteilung in Eisdielen und Eiscafès

Neue BGN-Praxishilfe: Gefährdungs­beurteilung in Eisdielen und Eiscafés

Neue BGN-Praxishilfe

Die BGN hat für Unternehmer kleiner, handwerklich arbeitender Eisdielen und Eiscafés jetzt eine Praxishilfe zur Gefährdungsbeurteilung herausgegeben: die Arbeits- Sicherheits-Information "Arbeitsbedingungen in der handwerklichen Speiseeisherstellung verbessern" (ASI 10.10). Damit können Unternehmer die Gefährdungen, Risiken und unnötigen Belastungen in ihrem Betrieb frühzeitig erkennen und Maßnahmen einleiten – und somit die Arbeitsbedingungen und -abläufe optimieren.


Dazu bildet die Praxishilfe die verschiedenen Arbeitsbereiche und Alltagsabläufe so genau wie möglich in Checklisten ab. Mit den Checklisten kann man systematisch alle für die Gefährdungsbeurteilung wichtigen Fragen durchgehen und direkt hinter jeder Frage den möglichen Handlungsbedarf notieren. So hat man jederzeit im Blick, was in Bezug auf optimale Betriebsabläufe noch getan werden muss.

Arbeitsbedingungen in der handwerklichen Speiseeisherstellung verbessern (ASI 10.10) Download (PDF): www.bgn.de, Shortlink = 531

Als DIN-A5-Broschüre anfordern: BGN-Medienshop

Navigator

Das können Sie von uns erwarten

Der Leistungskatalog der BGN

 

Arbeits- und Wegeunfall

Was ist zu tun, wenn ein Unfall geschehen ist: Unfallanzeige, Ansprechpartner und Durchgangsarzt

 

Service-Center

Bei allen Fragen zu Mitgliedschaft und Beitrag.

 

Berufskrankheit - was tun?

Was sind Berufskrankheiten und wann ist eine Berufskrankheitenanzeige zu erstatten.

 

Medienservice

Im Medienshop bestellen Sie alle Medien, die ihnen die BGN zur Verfügung stellt.

 

Newsletter-Abo

Informationen per Mausklick. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer gut informiert.

 

So erreichen Sie uns

E-Mail - Fon - Fax - Adressen - Routenplanung