25.02.2018, 18:47 Uhr » Home

Presseinformationen 2009

11. Oktober 2009

Entgeltmeldung

DEÜV-Meldungen: Plausibilitätsprüfung ab 12/09

Mannheim (bgn) Seit Januar 2009 melden die Unternehmen auch die Daten zur Berechnung des BG-Beitrags an die Einzugsstellen der Krankenkassen – über das Datenerfassungs- und - übermittlungsverfahren (DEÜV). Ab 1. Dezember 2009 werden diese Daten auf ihre Plausibilität hin geprüft. Wichtig: Sind die angegebenen BG-Daten nicht plausibel, nimmt die Einzugsstelle die gesamte DEÜV-Meldung nicht an.

Für alle bei der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten versicherten Unternehmen gelten folgende Informationen:
  • Als Angabe zum Unfallversicherungsträger der Name der BGN, also Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten.
  • Die Betriebsnummer des zuständigen UV-Trägers, der BGN, lautet: 63800761.
  • Die Mitgliedsnummer des Unternehmens bei der BGN ist das BGN- Aktenzeichen, bestehend aus den beiden Buchstaben MM und den elf darauf folgenden Ziffern inklusive der Trennpunkte.
  • Dazu kommt die Zuordnung jedes Arbeitnehmers zu einer Gefahrtarifstelle.

Alle diese Informationen findet man auch auf dem Lohnnachweisformular, das die BGN für jedes ihrer versicherten Unternehmen erstellt und im Dezember versendet.

Parallel zur BG-Daten-Meldung über das DEÜV-Verfahren müssen die Unternehmen in der bis einschließlich 2011 dauernden Übergangsphase den jährlichen Lohnnachweis auch an die BGN einreichen.

Navigator

Das können Sie von uns erwarten

Der Leistungskatalog der BGN

 

Arbeits- und Wegeunfall

Was ist zu tun, wenn ein Unfall geschehen ist: Unfallanzeige, Ansprechpartner und Durchgangsarzt

 

Service-Center

Bei allen Fragen zu Mitgliedschaft und Beitrag.

 

Berufskrankheit - was tun?

Was sind Berufskrankheiten und wann ist eine Berufskrankheitenanzeige zu erstatten.

 

Medienservice

Im Medienshop bestellen Sie alle Medien, die ihnen die BGN zur Verfügung stellt.

 

Newsletter-Abo

Informationen per Mausklick. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer gut informiert.

 

So erreichen Sie uns

E-Mail - Fon - Fax - Adressen - Routenplanung