In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe
Mehrere Personen sitzen in einem Raum bei einem Seminar, ein Mann im Vordergrund hebt seine Hand, um sich zu melden.

Details

zurück zur Übersicht

Gut gewappnet-Schutz vor Gewalt und Übergriffen

RAP_WEB_GEWALT5h-4/22

Ihr Nutzen

Im Gastgewerbe und im Verkauf sind Übergriffe leider keine Seltenheit mehr. Dabei geht es nicht nur um Extremereignisse wie Überfälle. Verbale und häufig auch sexuelle Belästigungen gehören immer mehr zum Alltagsgeschehen in diesen Branchen.

Sie lernen die unterschiedlichen Gewaltsituationen und ihre Gefahren einzustufen. Dabei ist es wichtig, geeignete technische, organisatorische und verhaltensbedingte Maßnahmen vor, während und auch nach einer Gewaltsituation zu finden. Nicht jede Gewaltsituation braucht dieselbe Maßnahme.

Ihnen werden unterschiedliche Ansätze zur systematischen Vorbeugung von Übergriffen vorgestellt.

Die Einbeziehung der Beschäftigten spielt bei der Vorbeugung eine besondere Rolle. Wie das gehen kann, werden wir im Seminar diskutieren.

Mit der Teilnahme an diesem Seminar können Sie Prämienpunkte sammeln. Weitere Informationen unter www.bgn.de, Shortlink 1386.

Seminarnummer
RAP_WEB_GEWALT5h-4/22

Beginn
25.10.2022 09:00 Uhr

Ende
25.10.2022 14:00 Uhr

Ort
Online

Zielgruppe
Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte, Ausbildende Personen, interessierte Beschäftigte im Gastgewerbe und im Verkauf aus Kleinbetrieben (bis 50 Beschäftigte)

Verfügbarkeit
Verfügbar

SeminarnummerRAP_WEB_GEWALT5h-4/22
Beginn 25.10.2022 09:00 Uhr
Ende 25.10.2022 14:00 Uhr
Ort

Online

Zielgruppe

Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte, Ausbildende Personen, interessierte Beschäftigte im Gastgewerbe und im Verkauf aus Kleinbetrieben (bis 50 Beschäftigte)

Verfügbarkeit Verfügbar
  • Gewalt, wo fängt es an?

  • Gefährdungslagen erkennen und beurteilen

  • Technische, organisatorische und verhaltensbedingte Präventionsmaßnahmen

  • Notfallmanagement

Kontakt

0621 4456 - 2250

Ihre Fragen zur Anmeldung beantwortet Ihnen gerne das Team des Teilnehmer­­manage­ments.

ausbildung@bgn.de ausbildung@bgn.de