In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe
content-buehne_Praevention

Details

zurück zur Übersicht

Humanschwingungen

Humanschwing-1/21

Ihr Nutzen

Zu den Humanschwingungen zählen Hand-, Arm- und Ganzkörpervibrationen sowie die Gebäudeschwingungen.

Im Semianr werden Ihnen die physikalischen, medizinischen und rechtlichen Grundlagen zum Thema Humanschwingungen vermittelt.

Sie lernen die relevanten Vorschriften kennen und erhalten das notwendige Know-how, um die darin enthaltenen Anforderungen im eigenen Betrieb umsetzen zu können.

In einem praktischen Teil wird der Umgang mit der Schwingungsmesstechnik gezeigt.

Falls vorhanden, können Sie gerne Ihre eigene Messtechnik mitbringen.

Hinweise:

  • Der Inhalt der Veranstaltung ist in Anlehnung an den DGUV-Grundsatz 309-013 Anforderungen an Fachkundige für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung und für die Messung bei Vibrationsexposition nach § 5 der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung gestaltet.

  • Am Ende des Seminars wird eine schriftliche Lernerfolgskontrolle durchgeführt. Nach erfolgreichem Abschluss wird die Fachkunde für die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen gemäß § 5 der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung erteilt.

  • Wenn Sie die Fachkunde zur Durchführung von Messungen bei Vibrationsexposition benötigen, kontaktieren Sie bitte andere Anbieter z. B. das Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) in Sankt Augustin.

Seminarnummer
Humanschwing-1/21

Beginn
29.03.2021 13:30 Uhr

Ende
31.03.2021 12:00 Uhr

Ort

Zielgruppe
Führungskräfte, Betriebsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sifa), Sicherheitsbeauftragte (Sibe) bzw. vom Betrieb beauftragte Beschäftigte

Verfügbarkeit
nicht Verfügbar

Seminarnummer Humanschwing-1/21
Beginn 29.03.2021 13:30 Uhr
Ende 31.03.2021 12:00 Uhr
Ort

Zielgruppe

Führungskräfte, Betriebsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sifa), Sicherheitsbeauftragte (Sibe) bzw. vom Betrieb beauftragte Beschäftigte

Verfügbarkeit nicht Verfügbar
  • Rechtliche und physikalische Grundlagen

  • Medizinische Grundlagen

  • Ermittlung von Beurteilungsbeschleunigungen

  • Vorführung der Messung von Beurteilungsbeschleunigungen

  • Berechnung des Tages-Vibrationsexpositionswertes

  • Dokumentation

  • Vibrationsminderung

Kontakt

0621 4456 - 2250

Ihre Fragen zur Anmeldung beantwortet Ihnen gerne das Team des Teilnehmer­­manage­ments

ausbildung@bgn.de ausbildung@bgn.de