In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe
Ein Mitarbeiter prüft ein Laufband mit Plastikflaschen.

Details

zurück zur Übersicht

Lärm am Arbeitsplatz

Lärm-1/22

Ihr Nutzen

Sie bekommen die physikalischen und medizinischen Grundlagen zum Thema Lärm vermittelt.

Sie lernen die relevanten Vorschriften kennen und erhalten das Know-how, um die darin enthaltenen Anforderungen im eigenen Betrieb umsetzen zu können.

In einem praktischen Teil wird der Umgang mit dem Schallpegelmesser geübt und aus den Messergebnissen der Tages-Lärmexpositionspegel für einen vorgegebenen Fall ermittelt.

Hinweise:

  • Falls vorhanden, bingen Sie bitte Ihren eigenen Schallpegelmesser inkl. Kalibrator mit.
  • Am Ende des Seminars wird eine schriftliche Lernerfolgskontrolle durchgeführt. Nach erfolgreichem Abschluss wird die Fachkunde gemäß § 5 der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung erteilt.

Seminarnummer
Lärm-1/22

Beginn
19.09.2022 13:30 Uhr

Ende
21.09.2022 12:00 Uhr

Ort
Ausbildungszentrum der BGN Mannheim
Dynamostr. 7 - 11
68165 Mannheim

Zielgruppe
Führungskräfte, Betriebsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sifa), Sicherheitsbeauftragte (Sibe) bzw. vom Betrieb beauftragte Beschäftigte

Verfügbarkeit
ausgebucht

SeminarnummerLärm-1/22
Beginn 19.09.2022 13:30 Uhr
Ende 21.09.2022 12:00 Uhr
Ort

Ausbildungszentrum der BGN Mannheim
Dynamostr. 7 - 11
68165 Mannheim

Zielgruppe

Führungskräfte, Betriebsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sifa), Sicherheitsbeauftragte (Sibe) bzw. vom Betrieb beauftragte Beschäftigte

Verfügbarkeit ausgebucht
  • Rechtliche und physikalische Grundlagen (Teil 1)

  • Medizinische Grundlagen

  • Rechnen mit Pegeln

  • Messgeräteauswahl und -technik

  • Durchführung von Schallpegelmessungen

  • Berechnung des Tages-Lärmexpositionspegels inkl. Betrachtung der Messunsicherheit

  • Dokumentation

  • Gehörschutz

Kontakt

0621 4456 - 2250

Ihre Fragen zur Anmeldung beantwortet Ihnen gerne das Team des Teilnehmer­­manage­ments.

ausbildung@bgn.de ausbildung@bgn.de