24.02.2018, 22:57 Uhr » Home

Presseinformationen 2016

26. Juli 2016

Amoklauf in München: Traumatisierte Beschäftigte von BGN-Betrieben erhalten professionelle Hilfe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Restaurants oder Cafés erlebten im Bereich des Olympia Einkaufszentrums in München mittelbar oder unmittelbar schreckliche Stunden. Auch wenn sie vielleicht körperlich nicht verletzt wurden, können sie Opfer sein, wenn sie nämlich die Geschehnisse nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Für die Berufsgenossenschaft kann das als Arbeitsunfall gelten, deshalb bietet sie den Betroffenen schnelle und unbürokratische Hilfe bei der Verarbeitung des Erlebten an. Die Mitarbeiter der BGN informieren deshalb vor Ort im OEZ sowohl Geschäftsinhaber als auch Beschäftigte über die Angebote ihrer Berufsgenossenschaft.

"Eine seelische Verletzung muss genauso wie eine körperliche Verletzung medizinisch abgeklärt, betreut und gegebenenfalls behandelt werden, um langfristigen gesundheitlichen und psychosozialen Beeinträchtigungen vorzubeugen. In jeder BGN-Bezirksverwaltung haben wir spezielle Ansprechpartner, die sich um Menschen mit einem unfallbedingten psychischen Trauma kümmern und einen schnellen Kontakt zu einem Traumaexperten herstellen", erklärt Jürgen Schulin, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe.

Wissenswertes und Ansprechpartner in der Broschüre "Wenn die Seele verletzt ist", download hier: http://bgn.de/473/1805

Navigator

Das können Sie von uns erwarten

Der Leistungskatalog der BGN

 

Arbeits- und Wegeunfall

Was ist zu tun, wenn ein Unfall geschehen ist: Unfallanzeige, Ansprechpartner und Durchgangsarzt

 

Service-Center

Bei allen Fragen zu Mitgliedschaft und Beitrag.

 

Berufskrankheit - was tun?

Was sind Berufskrankheiten und wann ist eine Berufskrankheitenanzeige zu erstatten.

 

Medienservice

Im Medienshop bestellen Sie alle Medien, die ihnen die BGN zur Verfügung stellt.

 

Newsletter-Abo

Informationen per Mausklick. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer gut informiert.

 

So erreichen Sie uns

E-Mail - Fon - Fax - Adressen - Routenplanung