30.08.2016, 00:54 Uhr » Home
Psychische Gefährdungen im Betrieb
Psychische Gefährdungen im Betrieb

Gibt es psychische Gefährdungen in unserem Betrieb?

Branchenspezifische Praxishilfen

Die Gefährdungsbeurteilung auch von psychischen Belastungen bei der Arbeit ist seit dem September 2013 im Arbeitsschutzgesetz klar benannt. Zur Unterstützung ihrer Mitgliedsbetriebe hat die BGN vier branchenspezifisch orientierte Handlungshilfen zur Beurteilung psychischer Gefährdungen erstellt – in den Ausgaben Gastgewerbe, Backgewerbe, Fleischwirtschaft und Nahrungsmittelherstellung/ Getränkeindustrie.


Die Beurteilungshilfen geben mögliche psychische Gefährdungen in den Arbeitsbereichen der jeweiligen Branche vor. Bearbeiter überprüfen, ob die aufgelisteten Aussagen für die Arbeitsplätze in ihrem Betrieb zutreffen oder nicht. Dort, wo eine Gefährdung/Belastung festgestellt wird, können an Ort und Stelle gleich Maßnahmen zur Lösung des Problems, Ansprechpartner und eine Umsetzungsfrist festgehalten werden. Ganz wichtig: Die Betroffenen in geeigneter Weise mit einbeziehen.

Beurteilungshilfe (PDF-Datei) herunterladen
www.bgn.de, Shortlink = 1410

Broschüre anfordern
www.bgn.de, Shortlink = 1169

Navigator

Das können Sie von uns erwarten

Der Leistungskatalog der BGN

 

Arbeits- und Wegeunfall

Was ist zu tun, wenn ein Unfall geschehen ist: Unfallanzeige, Ansprechpartner und Durchgangsarzt

 

Service-Center

Bei allen Fragen zu Mitgliedschaft und Beitrag.

 

Berufskrankheit - was tun?

Was sind Berufskrankheiten und wann ist eine Berufskrankheitenanzeige zu erstatten.

 

Medienservice

Im Medienshop bestellen Sie alle Medien, die ihnen die BGN zur Verfügung stellt.

 

Newsletter-Abo

Informationen per Mausklick. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer gut informiert.

 

So erreichen Sie uns

E-Mail - Fon - Fax - Adressen - Routenplanung