In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe

Hinweise zur Suche

Die BGN Suche handelt es sich um eine Volltextsuche, die alle vorhandenen Daten auf der BGN Website durchsucht. Sie können folgende Parameter nutzen, um die Ergebnisse zu erhalten, die Sie sich wünschen:

  • durch das Voranstellen eines + Zeichens kann die Suche eingegrenzt werden
Ein Roboter wird über ein Tablet bedient

Experte/in für Maschinensicherheit

zurück zur Übersicht

Experte/in für Maschinensicherheit

Sie arbeiten in der Prüf- und Zertifizierungsstelle bei der BGN als Prüfer/in für Verpackungs- und Nahrungsmittelmaschinen. Im Rahmen von Baumusterprüfungen unterziehen Sie alle sicherheitstechnischen Aspekte der Maschinen einer Risikobeurteilung und -bewertung.
Neben den elektrischen und mechanischen Gefährdungen müssen zahlreiche weitere Aspekte beurteilt werden, z. B. die Qualität der Steuerung und Gefährdungen durch Strahlung. Die Risiken neuer Technologien, wie kollaborierende Roboter, erfordern eine eingehende Analyse des Schutzkonzeptes. Nach positiver Beurteilung kann die Zertifizierungsstelle ein Prüfzeichen, z.B. das GS-Zeichen, vergeben.
Durch die Interaktion mit den Herstellern und Anwendern haben die Prüfer und Prüferinnen die Möglichkeit, den Markt sicherheitstechnisch positiv zu beeinflussen. Damit tragen sie dazu bei, dass die Beschäftigten in unseren Mitgliedsbetrieben an sicheren Maschinen arbeiten. 

Darüber hinaus beraten Sie unsere Mitgliedsbetriebe und andere Präventionsexperten/innen zur Maschinen- und Anlagensicherheit. Sie beobachten Herausforderungen für den Arbeitsschutz durch neue Technologien und Veränderungen in der Arbeitswelt und arbeiten an der Anpassung vorhandener Schutzkonzepte und Vorschriften mit.

Ihr Wissen bringen Sie in nationalen Expertengremien sowie in die europäische und internationale Normung ein. Erkenntnisse aus Ihrer Tätigkeit geben Sie als Dozent/in in Seminaren und durch Veröffentlichungen weiter.

Voraussetzung für diese Tätigkeit ist ein Studium im technischen Bereich und eine umfassende zweijährige interne Ausbildung. Auch nach Abschluss der Qualifizierung fördern wir aktiv Ihre Weiterbildung.

Als Experte/in für Maschinen- und Anlagensicherheit bearbeiten Sie vielfältige und spannende Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit und Verantwortung in einem kollegialen Arbeitsumfeld.

 

Personalabteilung

0621 4456-1534 /-1564

personal@bgn.de personal@bgn.de