In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe
Heilbehandlung in einer Rehaklinik

Ansprechstellen für Rehabilitation und Teilhabe

Information und Unterstützung

zurück zur Übersicht

Als Rehabilitationsträger und sozial orientierter Dienstleister hat die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe Ansprechstellen eingerichtet.

Die Ansprechstellen beraten bei Fragestellungen von und für Menschen, die behindert oder von Behinderung bedroht sind, in allen Fragen rund um die medizinische Rehabilitation und den Leistungen zur Teilhabe nach dem Sozialgesetzbuch.

Ziel ist es, ein Informationsangebot für Leistungsberechtigte, Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie andere Rehabilitationsträger zu schaffen. Dabei soll durch eine enge Zusammenarbeit eine einheitliche und möglichst umfassende Auskunftserteilung durch einen Rehabilitationsträger sichergestellt werden. 

Reha-Manager beraten einen Mann nach einem Arbeitsunfall

Reha-Manager beraten einen Mann nach einem Arbeitsunfall

Das Informationsangebot umfasst:
 

  • Inhalte und Ziele von Leistungen zur Teilhabe

  • Möglichkeit der Leistungsausführung als Persönliches Budget

  • Verfahren zur Inanspruchnahme von Leistungen zur Teilhabe

  • Angebote der Beratung, einschließlich der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung nach § 32 SGB IX (EUTB)

Das Beratungsangebot kann jederzeit und unabhängig von einem konkreten Leistungsbegehren in Anspruch genommen werden. 

Beratungsangebote der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB)
Externer Link

Ansprechpersonen

Die Ansprechpersonen
 

  • kümmern sich umgehend um Ihr Anliegen und beraten Sie umfassend

  • leiten im Bedarfsfall Ihre Anliegen zeitnah an die zuständige Stelle weiter und informieren Sie über die Weiterleitung.

Name Standort Fon E-Mail
Herr Marek Augustin München +49 (0) 89 89466-5875 marek.augustin@bgn.de
Herr Claus Hanisch Mannheim +49 (0) 621 4456-2124 claus.hanisch@bgn.de
Herr Thorsten Becker Dortmund +49 (0) 231 17634-5537 thorsten.becker@bgn.de
Herr Carsten Rust Hannover +49 (0) 511 23560-5338 carsten.cust@bgn.de
Herr Carsten Dogs Berlin +49 (0) 30 85105-5060 carsten.dogs@bgn.de
Herr Martin König Erfurt +49 (0) 361 4391-4846 martin.koenig@bgn.de
Frau Christiane Bleck Mainz +49 (0) 6131 785-261 christiane.bleck@bgn.de

Sie erreichen unsere Ansprechpersonen telefonisch zu unseren Service-Zeiten:

Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 16 Uhr
Freitags von 8 Uhr bis 15 Uhr 

oder per E-Mail.

Unfall, Berufskrankheiten, Leistungen

0621 4456-1462

Montag bis Freitag­
von 8 bis 16 Uhr

rehabilitation@bgn.de rehabilitation@bgn.de