In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe
Mitarbeiterin vor Laufband mit Getränken

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Themenseite 

zurück zur Übersicht

Beratungs- und Unterstützungsangebot

Gruppenbild Mitarbeitende im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Bei unseren Unter­stützungs­möglich­keiten ist für jeden etwas dabei – vom Anfänger bis zum Profi. Schauen Sie sich um!

weiterlesen

Fragen und Antworten zum Thema BGM

Symbolbild mit Fragezeichen

Erfahren Sie, warum ein BGM auch für Ihren Betrieb interessant sein könnte, wie BGM funktioniert und vieles mehr. 

weiterlesen

Die Gesundheit der Beschäftigten ist wertvoll – in vielerlei Hinsicht! Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) kann Ihnen helfen, die Sicherheit und Gesundheit Ihrer Beschäftigten optimal zu fördern. 

Was ist Betriebliches Gesundheitsmanagment (BGM)?

Ein gesundes Kantinen-Essen, der jährliche Gesundheitstag, regelmäßige Rückenkurse: Wenn Sie bereits einzelne Aktionen zur klassischen Gesundheitsförderung im Betrieb haben, ist ein wichtiger Schritt in Richtung gesundes Unternehmen bereits gemacht. Diese sind Teil eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements. BGM geht allerdings weit darüber hinaus. 

BGM bedeutet, betriebliche Prozesse so zu steuern, dass Gesundheit, Leistung und Erfolg für den Betrieb und die Beschäftigten erhalten und gefördert werden. Gesundheit wird als ein Unternehmensziel verankert und gelebt.

Typische Themen und Maßnahmen in einem BGM

Die Gesundheit kann durch persönliches Verhalten positiv beeinflusst werden. Themen, die das gesundheitsförderliche Verhalten stärken, werden daher auch im BGM aufgegriffen: z. B. Ernährung, Bewegung, Stressbewältigung, Konsum von Suchtmitteln. Auch eine gute Arbeitssituation fördert die Gesundheit. Eine Arbeitssituation gesund zu gestalten, bedeutet immer diese konkret zu beleuchten:  
 

  • Wie sind die Umgebungsbedingungen (z. B. Arbeitsplatzgestaltung, Lärm, Klima)? 

  • Sind die Beschäftigten für ihre Arbeit ausreichend qualifiziert?

  • Ist das Miteinander im Betrieb gesundheitsförderlich (z. B. Betriebsklima)? 

Im Rahmen des BGM werden diese Fragen systematisch angegangen und so Schritt für Schritt eine Verbesserung erzielt.  

Ein Mitarbeiter macht bei einer Besprechung einen Zettel an eine Pinnwand.
BGM in der Praxis - so geht‘s!

Praxisbeispiele und Erfahrungsaustausch

Hier finden Sie Beispiele aus der Praxis und Möglichkeiten zum Austausch. 

weiterlesen

Seminare

Die BGN bietet verschiedene Seminare an, z.B. Ausbildung zum Betrieblichen Gesund­heits­manager.

zu den Seminaren

Medienshop

Hier finden Sie Broschüren, Poster, Flyer, Arbeitshilfen und Spiele rund ums BGM.

zum Medienshop

Kontakt

0621 4456-3102

Fachbereichsteam BGM

bsgm@bgn.de bsgm@bgn.de

Wir beraten Sie gerne

Kontaktformular

Kontaktieren Sie uns einfach über unser Formular. Sie erhalten eine Eingangs­bestätigung und wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück!

Kontakt aufnehmen
Jetzt anmelden

Info-Mail zu BGM

Wir informieren zu neuen Angeboten, Veranstaltungen und Wissenswertem rund um das Thema Prävention von Sicherheit und Gesundheit.

zur Anmeldung