BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe
content-buehne_Praevention

Details

zurück zur Übersicht

Maschinensicherheit und Risikobeurteilung (Ausbildungsreihe)

Masch-Blended-1/21

Ihr Nutzen

Im Online-Seminar lernen Sie zunächst die wichtigsten Grundbegriffe der Europäischen Maschinenrichtlinie und deren Rechtssystematik kennen. Die Grundbegriffe sind Basis für das Verständnis der Inhalte des nachfolgenden Präsenzseminars. Zentrale Themenblöcke sind die grundsätzlichen Verfahrensschritte, die vor der Vergabe der CE-Kennzeichnung durchzuführen sind.

Im Präsenzseminar lernen die Anforderungen für das Inverkehrbringen von Maschinen und komplexen Anlagen kennen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Umsetzung der Maschinenrichtlinie im Betrieb sowie die durchzuführenden Schritte vom Entwurf einer Maschine bis zur Anbringung der CE-Kennzeichnung. Dabei wird nicht nur auf die Anforderungen an Einzelmaschinen Bezug genommen, sondern auch die Vorgehensweise bei der Errichtung von Anlagen aus mehreren Teilmaschinen dargestellt.

Hinweis:

Innerhalb des Bearbeitungszeitraums können Sie sich die angegebene reine Bearbeitungszeit flexibel einteilen und Ihre Lernzeiten individuell gestalten.

Seminarnummer
Masch-Blended-1/21

Beginn
22.02.2021

Ende
01.04.2021

Orte
Online Akademie, Mannheim

Zielgruppe
Betriebs- und Projektingenieure, Unternehmer, Konstrukteure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sifa), technische Führungskräfte, Instandhalter

Verfügbarkeit
ausgebucht

Seminarnummer Masch-Blended-1/21
Beginn 22.02.2021
Ende 01.04.2021
Orte

Online Akademie, Mannheim

Zielgruppe

Betriebs- und Projektingenieure, Unternehmer, Konstrukteure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sifa), technische Führungskräfte, Instandhalter

Verfügbarkeit ausgebucht
  • Zusammenhang zwischen europäischen und nationalen Rechtsgrundlagen

  • Erläuterung wichtiger Schlüsselbegriffe der europäischen Maschinenrichtlinie

  • Der Weg zur CE-Kennzeichnung

  • Inhalte der technischen Dokumentation und der Betriebsanleitung

  • Umsetzung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG im Betrieb

  • Grundlagen und Dokumentation der Risikoanalyse gemäß DIN EN ISO 12100

  • Methodik u. konzeptionelle Vorgehensweise bei der Risikobeurteilung

  • Ermittlung von Risikoparametern zur Einschätzung des Gesamtrisikos

  • Grundlagen und Maßnahmen der Risikominderung

  • Anforderungen bei Änderung und Eigenbau von Maschinen / Anlagen

Seminarartbezeichnung
MaschO-1/21

Beginn
22.02.2021 00:00 Uhr

Ende
12.03.2021 23:59 Uhr

Ort
Online Akademie


Seminarartbezeichnung
Masch-1/21

Beginn
29.03.2021 13:00 Uhr

Ende
01.04.2021 12:00 Uhr

Ort
Mannheim

Seminarartbezeichnung MaschO-1/21
Beginn 22.02.2021 00:00 Uhr
Ende 12.03.2021 23:59 Uhr
Ort Online Akademie
Seminarartbezeichnung Masch-1/21
Beginn 29.03.2021 13:00 Uhr
Ende 01.04.2021 12:00 Uhr
Ort Mannheim

Kontakt

0621 4456 - 2250

Ihre Fragen zur Anmeldung beantwortet Ihnen gerne das Team des Teilnehmer­­manage­ments

ausbildung@bgn.de ausbildung@bgn.de