In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe
content-buehne_Praevention

Details

zurück zur Übersicht

Fortbildungsseminar zum Unternehmermodell: Gefährdungen im Gastgewerbe kennen und angehen

ONLINE_UMOD-3/21

Ihr Nutzen

Sie erfahren, wie Sie spezifische Gefährdungen des Gastgewerbes/der Systemgastronomie erkennen, beurteilen und vorbeugen können.

Sie lernen spezielle Methoden der Gefährdungsbeurteilung kennen.

Teilnahmevorraussetzung: Besuch des Basisseminars.

Hinweise:

  • Dieses Online-Fortbildungsangebot eignet sich für Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich Fachinhalte hauptsächlich selbst über schriftliches Lernmaterial erschließen wollen.

  • Innerhalb des Bearbeitungszeitraums können Sie die angegebene reine Bearbeitungszeit flexibel einteilen und Ihre Lernzeiten individuell gestalten.

Technische Voraussetzungen:

  • Internetverbindung und aktueller Internet-Browser
  • Lautsprecher
  • Media player, z. B. Windows Media Player
  • Möglichkeit zum Abspielen von MP4-Videodateien
  • Programm zum Entpacken von Dateien
  • Acrobat Reader zum Öffnen von Word-, PowerPoint- und Excel-Dateien (aktuellste Version)

Seminarnummer
ONLINE_UMOD-3/21

Beginn
04.10.2021 00:00 Uhr

Ende
29.10.2021 23:59 Uhr

Ort
Online

Zielgruppe
Unternehmerinnen und Unternehmer, Geschäftsnachfolgerinnen und Geschäftsnachfolger aus Klein- und Mittelbetrieben des Branchenzweiges Hotel, Gastgewerbe und Systemgastronomie, die das Basisseminar besucht haben.

Verfügbarkeit
Verfügbar

Seminarnummer ONLINE_UMOD-3/21
Beginn 04.10.2021 00:00 Uhr
Ende 29.10.2021 23:59 Uhr
Ort

Online

Zielgruppe

Unternehmerinnen und Unternehmer, Geschäftsnachfolgerinnen und Geschäftsnachfolger aus Klein- und Mittelbetrieben des Branchenzweiges Hotel, Gastgewerbe und Systemgastronomie, die das Basisseminar besucht haben.

Verfügbarkeit Verfügbar
  • Bestandsaufnahme zum betrieblichen Arbeitsschutz

  • Überblick zu Gefährdungen in Gastgewerbe/Systemgastronomie

  • Branchenspezifische Gefährdungen: Hautgefährdungen, Schnittverletzungen im Umgang mit Messern, Psychische Belastungen

  • Einbezug der Mitarbeiter

  • Bedarfsorientierte Betreuung

Kontakt

0621 4456 - 2250

Ihre Fragen zur Anmeldung beantwortet Ihnen gerne das Team des Teilnehmer­­manage­ments

ausbildung@bgn.de ausbildung@bgn.de