17.08.2018, 15:44 Uhr » Home

Presseinformationen 2016

20.12.2016

Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Berlin: Schnelle psychologische Telefonhilfe für BGN-Versicherte

Mitarbeiter von BGN-Unternehmen, die vom gestrigen Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz betroffen sind, können schnelle und unbürokratische telefonische Hilfe in Anspruch nehmen. Angeboten wird eine psychologische Hilfe für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zum Zeitpunkt des Anschlages auf dem Weihnachtsmarkt arbeiteten und für die die BGN zuständig ist. Darunter fallen insbesondere Beschäftigte aus dem Schaustellergewerbe und der Gastronomie.

"Ein solcher Anschlag ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis, jeder reagiert anders darauf. Als Berufsgenossenschaft sind wir in solchen Fällen für unsere Versicherten da und bieten schnelle, unbürokratische und vor allem professionelle Hilfe", sagt Harald Nolting von der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe in Berlin.

Notfalltelefon für schnelle psychologische Hilfe:
Tel. 0152/56 77 3310 (erreichbar bis 22.00 Uhr)

Navigator

Das können Sie von uns erwarten

Der Leistungskatalog der BGN

 

Arbeits- und Wegeunfall

Was ist zu tun, wenn ein Unfall geschehen ist: Unfallanzeige, Ansprechpartner und Durchgangsarzt

 

Service-Center

Bei allen Fragen zu Mitgliedschaft und Beitrag.

 

Berufskrankheit - was tun?

Was sind Berufskrankheiten und wann ist eine Berufskrankheitenanzeige zu erstatten.

 

Medienservice

Im Medienshop bestellen Sie alle Medien, die ihnen die BGN zur Verfügung stellt.

 

Newsletter-Abo

Informationen per Mausklick. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer gut informiert.

 

So erreichen Sie uns

E-Mail - Fon - Fax - Adressen - Routenplanung