BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe
Ein Journalist recherchiert an seinem Schreibtisch

Presse

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

Presseinformationen

27. Juni 2019

Die Walther Schoenenberger Pflanzensaftwerk GmbH, der Schlacht- und Zerlegebetrieb Friedrich Neckermann GmbH und die Hochwald-Sprudel GmbH — drei Unternehmen, die ihrer sozialen Verantwortung vorbildlich gerecht werden.

weiterlesen

24. Juli 2019

Flüssiggas ist schnell verfügbar und mobil einsetzbar. Das ist praktisch. Fehler verzeiht es aber nicht. Anlagen, die mit Flüssiggas betrieben werden, müssen deshalb regelmäßig auf ihre Sicherheit geprüft werden - alle zwei oder vier Jahre.

weiterlesen

19. Juli 2019

Zum Dekorieren oder bei technischen Arbeiten wird oft ein Fahrgerüst eingesetzt. Falsch verwendet kann es leicht umkippen - mit schweren Unfallfolgen für das Personal.

weiterlesen

14. Mai 2019

An alle Betriebe, die eine Küche betreiben, richtet sich das neue Kompendium „Branchenregel Küchenbetriebe“, das gerade erschienen ist. Das Werk fasst alle maßgeblichen Informationen und Anforderungen zum Arbeits­schutz aus den einschlägigen staatlichen Vorschriften und Regeln sowie dem Regelwerk der Unfallversicherungsträger zusammen.

weiterlesen

10. Mai 2019

Aktuelle und neue Seminarangebote, aktuelle Informationen zu regionalen Arbeitsschutzprogrammen der Berufsgenossenschaft, kommende Veranstaltungen, relevante Arbeitsschutzthemen – alles zugeschnitten auf die Ansprüche speziell von Kleinbetrieben.

weiterlesen

BGN und Arbeitsmedizinischer Dienst starten Pilotprojekt zum Tele-Arbeitsschutz

Schnelle Terminvereinbarung, kurzfristige Unterstützung und niedrigere Kosten wegen des Wegfalls von Anfahrtswegen: Das sind die Vorteile einer arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Betreuung per Videokonferenz.

weiterlesen

Zahl der gemeldeten Unfälle auf 10-Jahres-Tief

Die bei der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe BGN versicherten Branchen können im vergangenen Jahr auf eine positive Entwicklung zurückblicken. Die von den Unternehmen im Bereich Nahrungsmittel gemeldete Lohnsumme stieg um 5,6 Prozent auf rund 41 Milliarden Euro. Gleichzeitig blieben die Ausgaben der Berufsgenossenschaft auf dem Vorjahresniveau, in der Gesamtheit bleibt der Beitrag für das Jahr stabil.

weiterlesen

Zahl der gemeldeten Unfälle auf 10-Jahres-Tief

Der Beitrag zur Berufsgenossenschaft befindet sich für Unternehmen der Fleischwirtschaft auf der Zielgeraden. Die Umlage für das vergangene Jahr war die letzte ihrer Art, ab diesem Jahr gilt ein gemeinsamer Gefahrtarif und damit auch eine Umlage für alle Branchen.

weiterlesen

04. April 2019

Überfällen vorbeugen – Überfälle schadlos überstehen

Die Zahl der Raubüberfälle auf Ladengeschäfte nimmt zu. Einen absoluten Schutz gibt es nicht. Aber Betriebe können vorbeugend einiges für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter tun. Wertvolle Tipps stehen dazu in der Arbeitssicherheitsinformation „Gewalt- und Extremereignisse am Arbeitsplatz“ der BGN (ASi 9.02).

weiterlesen

29. März 2019

Ob bei Neubau, Umbau oder Modernisierung – die aktualisierte Praxishilfe „Küchenplanung“ (ASi 0.10) der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) bietet Unternehmern viele nützliche Tipps bei der Gestaltung von Küchenarbeitsplätzen, -arbeitsabläufen und der -arbeitsumgebung.

weiterlesen

7. März 2019

Sie bieten jede Menge Platz und sie sind schnell – Kleintransporter. Und ohne sie geht in der Logistik vieler Betriebe nichts mehr. Aber viele Fahrer, die vom Pkw auf den Transporter umsteigen, wissen wenig über das Fahrverhalten von Nutzfahrzeugen.

weiterlesen

25. Februar 2019

Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe widerspricht einer vom „Deutschen Institut für Servicequalität" veröffentlichten Studie, in der es wortwörtlich heißt: „Dass Verkäuferinnen und Verkäufer die Ware mit der bloßen Hand anfassen, ist nicht nur ein Ärgernis für Kunden, sondern ist auch in puncto Lebensmittelhygiene kritisch zu sehen."

weiterlesen

31. Januar 2019

Jedem Beschäftigten, der innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig ist, muss ein „Betriebliches Eingliederungsmanagement (kurz: BEM)“ angeboten werden.

weiterlesen

17. Januar 2019

Der BGN-Integrationspreis steht unter einer prominenten Schirmherrschaft: Adel Tawil, Präsident der ZNS Hannelore Kohl Stiftung, hat das Amt übernommen und begrüßt das Engagement der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe.

weiterlesen

17. Januar 2019

Rund 2.600 Sturzunfälle auf Treppen meldete allein das Gastgewerbe der BGN im Jahr 2017. Die Heilbehandlungskosten für diese Unfälle betrugen rund 2,3 Millionen Euro. Hinzu kommen Rentenzahlungen für folgenschwer Verletzte.

weiterlesen

21. Dezember 2018

Schneeräumen auf dem gesamten Betriebsgelände, auf Zufahrtswegen, Parkplätzen und Gehwegen, gehört zu den Verkehrssicherungspflichten des Arbeitgebers.

weiterlesen

14. Dezember 2018

Durch unverbranntes Gas war in einem Verkaufswagen eine explosionsfähige Atmosphäre entstanden. Zwei Mitarbeiter erlitten durch die Verpuffung Verbrennungen im Gesicht. Zwei Passanten wurden zu Boden gerissen.

weiterlesen

08. November 2018

Gesetzliche Unfallversicherung beendet Erprobungsphase

Für das Meldejahr 2018 können Unternehmen ihre Lohnsummen nur noch digital an die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) melden. In den Jahren 2016 und 2017 war neben dem digitalen auch der alte Papierlohnnachweis verpflichtend.

weiterlesen

29. Oktober 2018

15.000 Euro für erfolgreiche Eingliederungsprojekte – Bewerbungsschluss 31.1.2019

Eine dauerhafte Wiedereingliederung von Mitarbeitern mit Behinderungen ist keineswegs alltäglich. Die BGN zeichnet deshalb außergewöhnliches Engagement aus, durch das Unternehmen Berufserkrankten und Schwerverletzten nach Arbeitsunfällen die erfolgreiche Wiedereingliederung ins Erwerbsleben ermöglichen

weiterlesen

25. Oktober 2018

Planspiel Arbeitssicherheit für Führungskräfte

Arbeitssicherheit spielend erlernen – für die praktische Umsetzung dieses Gedankens in einem "Planspiel Arbeitssicherheit für Führungskräfte" erhielt die Coca Cola European Partners Deutschland GmbH jetzt einen Arbeitsschutzpreis der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe. 

weiterlesen

25. Oktober 2018

Ausblasen statt ausstinken – Mit dem Staubsauger gegen CO2

Für ihre Maßnahmen zur Verringerung der Gefahren durch CO2 bei der Reinigung von Lagertanks erhielt die Brauerei Hoepfner in Karlsruhe jetzt einen Arbeitsschutzpreis der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN).

weiterlesen

24. Oktober 2018

Arbeitssicherheitspreis für die Evangelische Krankenhaus Service GmbH, Bad Zwischenahn

Ein Kran erleichtert die Arbeit und schont den Rücken – auch in der Küche! Für die praktische Umsetzung dieses für den Küchenbereich innovativen Gedankens erhielt die Evangelische Krankenhaus Service GmbH, Bad Zwischenahn, jetzt einen Arbeitsschutzpreis der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe.

weiterlesen

22. Oktober 2018

Für Verbesserung der Arbeitssicherheit durch die Konstruktion eines Spezial-Schraubenschlüssels erhielt ein Unternehmen der Carlsberg Supply Company Deutschland GmbH, die Lübzer Brauerei, jetzt einen Arbeitsschutzpreis der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe.

weiterlesen

15. Oktober 2018

„Früher war alles besser“ ? Das gilt ganz bestimmt nicht bei der Arbeitssicherheit. Und Maschinen, bei denen früher „alles in Ordnung“ war, genügen häufig den heutigen Ansprüchen und Vorgaben nicht mehr. Dass man deshalb nicht gleich alles ausrangieren muss, kann man bei der erlenbacher backwaren GmbH in Groß-Gerau sehen. Für die sicherheitstechnische Verbesserung einer Altanlage erhielt man dort jetzt einen Arbeitsschutzpreis der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe.

weiterlesen

15. Oktober 2018

Für ihr umfassendes Brandschutzkonzept an einer Fettback-Anlage erhielt die ARYZTA Bakeries Deutschland GmbH jetzt einen Arbeitsschutzpreis der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN).
3.000 Liter Öl fasst die Fettback-Anlage der ARYZTA-Niederlassung in Nordhausen. Nicht auszudenken, wenn die in Brand geraten würde. Allein, sicher wirkungsvolle Löschanlagen gibt es für solche Riesen-Fritteusen derzeit nicht

weiterlesen

31. August 2018

Erkrankungen der Haut sind die am häufigsten der BGN angezeigte Berufskrankheit. In den meisten Fällen leiden die Betroffenen an einem Handekzem. Was Unternehmer in ihrem Betrieb zur Gesunderhaltung des wichtigsten „Werkzeugs“ ihrer Beschäftigten tun können, erfahren sie im BGN-Onlineseminar „Hautschutz im Betrieb“.

weiterlesen

28. September 2018

Mannheim (bgn) — Für Food Trucks, Imbissstände, klassische Bierzelte und andere mobile Verkaufsstände für Lebensmittel hat die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) ihre "Leitlinie für eine gute Lebensmittelhygienepraxis in ortsveränderlichen Betriebsstätten" nach aktuellen Gesichtspunkten überarbeitet.

weiterlesen

Ihr Ansprechpartner:

0621 4456-1285

Michael Wanhoff
Pressesprecher

presse-info@bgn.de

E-Mail verpasst?

BGN-Newsletterarchiv

Ältere Ausgaben des BGN-Newsletters online lesen

weiterlesen
Jetzt abonnieren!

BGN-Newsletter

Immer informiert mit unserem Newsletter!

Jetzt abonnieren!